1/5

G1

Die in den 1980er-Jahren errichtete, dreigeschoßige Dachgeschoßwohnung im Herzen des 9. Wiener Gemeindebezirks sollte grundlegend saniert werden. Zahlreiche Wände und sämtliche Böden- und Wandbeläge wurden entfernt. In der ersten Ebene wurde die Küche in den Wohnbereich verlegt, sodass statt der alten Küche zusammen mit einem weiteren kleinen Zimmer ein helles, großzügiges Gästezimmer geschaffen werden konnte. In der zweiten Ebene wurde das Bad erweitert und mit einer frei stehenden Badewanne ausgestattet. Über einen großzügigen Loungebereich in der dritten Ebene betritt man schließlich die Dachterrasse, auf welcher eine Pergola und ein Jacuzzi Platz finden und man einen atemberaubenden Blick auf die Votivkirche genießen kann.

WO

Wien

WANN

2017

Vorher

Nächstes

Architektin Dipl. Ing. Lena Kapeller
Staatlich geprüfte und beeidete Ziviltechnikerin

Martinstrasse 13/14, 1180 Wien

T +43 676 477 00 38

office@kapellerarchitektur.at

Impressum

AGB