1/2

B19a

Für das ca. 1.250m² große, unbebaute Grundstück im 22. Wiener Gemeindebezirk sollte eine Bebaubarkeitsstudie erstellt werden. Aufgrund der vorhandenen Flächenwidmungs- und Bebauungsbestimmungen konnten trotz der Widmung „Bauklasse I“ mit Höhenbeschränkung auf 7,50m zwei viergeschossige Baukörper mit einer Gesamtwohnnutzfläche von ca. 1.140m² und mit ca. 410m² Balkon- bzw. Terrassenfläche geplant werden.

Vorher

WO

Wien

WANN

2017

Nächstes