1/6

R6

Das Gründerzeithaus im 2. Wiener Gemeindebezirk in unmittelbarer Nähe zum Karmelitermarkt sollte generalsaniert und der Rohdachboden ausgebaut werden. Aufgrund der geltenden Bebauungsbestimmungen konnten zwei Dachgeschoße geplant werden, welche insgesamt vier Wohnungen beherbergen. In den Regelgeschoßen wurden Wohnungen zusammengelegt und sowohl straßen- als auch hofseitige Balkone eingebaut. Ein neu errichteter Außenlift erschließt alle Geschoße. Absolutes Highlight ist das im 2. Dachgeschoß situierte gläserne Penthouse mit eigener, darüber liegender Dachterrasse, welche einen 360°-Blick über ganz Wien bietet.

WO

Wien

WANN

2020

Nächstes